Pius Wiss übergibt das Amt des Revierförsters an seinen Sohn Tobias Wiss. Foto: eh

Generationenwechsel im Försteramt

37 Jahre lang setzte sich Gemeindeammann Pius Wiss als Revierförster für den Dietwiler Wald ein. Nun geht er in Pension. Das Amt aber bleibt in der Familie. Die Übergabe an seinen Sohn Tobias Wiss erfolgte im Rahmen einer kleinen Feier.

Pius Wiss übergibt das Amt des Revierförsters an seinen Sohn Tobias Wiss. Foto: eh

Generationenwechsel im Försteramt

37 Jahre lang setzte sich Gemeindeammann Pius Wiss als Revierförster für den Dietwiler Wald ein. Nun geht er in Pension. Das Amt aber bleibt in der Familie. Die Übergabe an seinen Sohn Tobias Wiss erfolgte im Rahmen einer kleinen Feier.

Juhui – die Fussball-Rückrunde startet diesen Samstag. Foto: zVg

Der FC Dietwil startet zuversichtlich in die Rückrunde 23/24

Bereit für die Rückrunde? Nach einer nahezu perfekten Hinrunde und einer langen Winterpause geht es für den FC Dietwil wieder los. Am Samstag, 6. April greift das Team mit dem Rückrundenauftakt gegen den SC Menzingen II wieder ins Meisterschaftsgeschehen ein. Wie stark das Team nach ...
Juhui – die Fussball-Rückrunde startet diesen Samstag. Foto: zVg

Der FC Dietwil startet zuversichtlich in die Rückrunde 23/24

Bereit für die Rückrunde? Nach einer nahezu perfekten Hinrunde und einer langen Winterpause geht es für den FC Dietwil wieder los. Am Samstag, 6. April greift das Team mit dem Rückrundenauftakt gegen den SC Menzingen II wieder ins Meisterschaftsgeschehen ein. Wie stark das Team nach ...
Indoor-Spass zum Thema Ostern. Foto: zVg

Jungwacht Blauring Dietwil

Gruppi Gross: Am Freitag, 15. März hatten wir Gruppenstunde mit den älteren Kindern. Da das Wetter nicht so gut war, machten wir einen Spieleabend mit Jasskarten. Der Hauptfokus war dabei auf das Jassen gerichtet. Zuerst lernten alle die Regeln, welche beim Jassen beachtet werden müssen. ...
Indoor-Spass zum Thema Ostern. Foto: zVg

Jungwacht Blauring Dietwil

Gruppi Gross: Am Freitag, 15. März hatten wir Gruppenstunde mit den älteren Kindern. Da das Wetter nicht so gut war, machten wir einen Spieleabend mit Jasskarten. Der Hauptfokus war dabei auf das Jassen gerichtet. Zuerst lernten alle die Regeln, welche beim Jassen beachtet werden müssen. ...
Das neu formierte Damen-1-Team freut sich auf die Saison 2024/25. Foto: zVg

VBC Dietwil: Die «alten» Knochen werden durch «junges» Blut abgelöst

Am 18. März hat die erste Mannschaft des VBC Dietwil die Meisterschaft 2023/24 beendet. Mit dem siebten Schlussrang ist der Ligaerhalt gesichert und die nächste Saison wird erneut in der 3. Liga gespielt.

Das neu formierte Damen-1-Team freut sich auf die Saison 2024/25. Foto: zVg

VBC Dietwil: Die «alten» Knochen werden durch «junges» Blut abgelöst

Am 18. März hat die erste Mannschaft des VBC Dietwil die Meisterschaft 2023/24 beendet. Mit dem siebten Schlussrang ist der Ligaerhalt gesichert und die nächste Saison wird erneut in der 3. Liga gespielt.

Sehr zufrieden: Daniela Koch, Blanca Figueroa, Manuela Ceccon (Köchin), Alina Frei und Liljana Rey (von links). Foto: ak

Neues Suppentag-OK: gelungene Premiere

Frischer Wind beim Suppentag in Dietwil: Nach zehn Jahren wurde der Anlass des Frauenbundes von einem komplett neuen Team organisiert. Die vier «Neulinge» konnten auf erfahrene Helferinnen zählen.

Sehr zufrieden: Daniela Koch, Blanca Figueroa, Manuela Ceccon (Köchin), Alina Frei und Liljana Rey (von links). Foto: ak

Neues Suppentag-OK: gelungene Premiere

Frischer Wind beim Suppentag in Dietwil: Nach zehn Jahren wurde der Anlass des Frauenbundes von einem komplett neuen Team organisiert. Die vier «Neulinge» konnten auf erfahrene Helferinnen zählen.

In der VaKi-Stunde gab es gemeinsame Abenteuer auf dem Bauernhof. Foto: zVg

Mutter-Kind- und Vater-Kind-Turnen Dietwil

Schon seit den Herbstferien turnt das MuKi jeden Donnerstagvormittag in der Turnhalle Dietwil. Unter dem Motto «der farbige Elefant Elmar» haben wir schon jede Menge Spass gehabt, Purzelbäume geübt, geklettert, balanciert, gehüpft, gesprungen und gelacht. Einmal pro Saison ...
In der VaKi-Stunde gab es gemeinsame Abenteuer auf dem Bauernhof. Foto: zVg

Mutter-Kind- und Vater-Kind-Turnen Dietwil

Schon seit den Herbstferien turnt das MuKi jeden Donnerstagvormittag in der Turnhalle Dietwil. Unter dem Motto «der farbige Elefant Elmar» haben wir schon jede Menge Spass gehabt, Purzelbäume geübt, geklettert, balanciert, gehüpft, gesprungen und gelacht. Einmal pro Saison ...
Verabschiedung von Elsi Wepf durch die Co-Präsidentin Lucia Stöckli (von links).

103. Generalversammlung vom Frauenbund Dietwil

Am 8. März, kurz nach 19 Uhr trudelten die ersten Frauen, erwartungsvoll auf einen unterhaltsamen Abend, ein. Bis um 19.30 Uhr füllte sich die von Möni Schneider und Claudia Forster frühlingshaft geschmückte Turnhalle mit 90 Frauen. Vor dem geschäftlichen Teil gab es ein ...
Verabschiedung von Elsi Wepf durch die Co-Präsidentin Lucia Stöckli (von links).

103. Generalversammlung vom Frauenbund Dietwil

Am 8. März, kurz nach 19 Uhr trudelten die ersten Frauen, erwartungsvoll auf einen unterhaltsamen Abend, ein. Bis um 19.30 Uhr füllte sich die von Möni Schneider und Claudia Forster frühlingshaft geschmückte Turnhalle mit 90 Frauen. Vor dem geschäftlichen Teil gab es ein ...
Gemütliche Runde um den Tatarenhut. Foto: zVg

Feldschützengesellschaft Dietwil: Generalversammlung und Helferfest in einem

Am Freitag, 23. Februar begrüsste Markus Mathis als Co-Präsident die Feldschützengesellschaft Dietwil im Huber-Hof in Gerenschwil zur 216. Generalversammlung. Er kündigte an, möglichst speditiv durch die GV führen zu wollen, da im Anschluss das Helferfest für all die ...
Gemütliche Runde um den Tatarenhut. Foto: zVg

Feldschützengesellschaft Dietwil: Generalversammlung und Helferfest in einem

Am Freitag, 23. Februar begrüsste Markus Mathis als Co-Präsident die Feldschützengesellschaft Dietwil im Huber-Hof in Gerenschwil zur 216. Generalversammlung. Er kündigte an, möglichst speditiv durch die GV führen zu wollen, da im Anschluss das Helferfest für all die ...
Dietwilerinnen auf den Pisten des Berner Oberlands. Foto: zVg

Gelungener Skitag vom Frauenturnen Dietwil

Zwölf topmotivierte Skifahrerinnen trafen sich in den frühen Morgenstunden auf dem Dietwiler Chileplatz. Das tolle Wetter und die guten Pistenverhältnisse sorgten für gute Stimmung bei allen Frauen. Eine grosse Herausforderung für die Dietwiler Skihasen war der Tellerlift der ...
Dietwilerinnen auf den Pisten des Berner Oberlands. Foto: zVg

Gelungener Skitag vom Frauenturnen Dietwil

Zwölf topmotivierte Skifahrerinnen trafen sich in den frühen Morgenstunden auf dem Dietwiler Chileplatz. Das tolle Wetter und die guten Pistenverhältnisse sorgten für gute Stimmung bei allen Frauen. Eine grosse Herausforderung für die Dietwiler Skihasen war der Tellerlift der ...
Mit Spannung verfolgten die Schulkinder die Springseil-Künstler. Foto: zVg

Schule Dietwil – Springseil-Challenge 2024

Am 28. Februar war es endlich soweit: Die erste Springseil-Challenge wurde live aus Dietwil im «Schweizer Fernsehen» übertragen.

Mit Spannung verfolgten die Schulkinder die Springseil-Künstler. Foto: zVg

Schule Dietwil – Springseil-Challenge 2024

Am 28. Februar war es endlich soweit: Die erste Springseil-Challenge wurde live aus Dietwil im «Schweizer Fernsehen» übertragen.

Reporter aus ganz Europa setzten lokale Themen in den Fokus. Foto: zVg

Fasnachtsumzug: Frauenturnen Dietwil als Reporterinnen am Strassenrand

Am Fasnachtssonntag wurde die Dietwiler Bevölkerung am Umzug direkt vor Ort zu verschiedenen Themen befragt, interviewt und informiert.

Reporter aus ganz Europa setzten lokale Themen in den Fokus. Foto: zVg

Fasnachtsumzug: Frauenturnen Dietwil als Reporterinnen am Strassenrand

Am Fasnachtssonntag wurde die Dietwiler Bevölkerung am Umzug direkt vor Ort zu verschiedenen Themen befragt, interviewt und informiert.

Neumitglieder der Samariter Dietwil: Astrid Mettler, Colin Mwangi, Monika Villiger, Franz Mettler, Eva Jaquement, Bruno Rüttimann, Sybille Knüsel, Brigitte Bognar (von links). Es fehlt Manuela Bühlmann. Foto: zVg

Generalversammlung der Samariter Dietwil – der Verein zählt neu 29 Aktive

Vergangenen Freitag, 16. Februar, fand die 62. Generalversammlung statt. An diesem Abend schlossen wir das Samariter-Jahr 2023 ab, welches unter dem Motto «Fit für den Notfall» stand.

Neumitglieder der Samariter Dietwil: Astrid Mettler, Colin Mwangi, Monika Villiger, Franz Mettler, Eva Jaquement, Bruno Rüttimann, Sybille Knüsel, Brigitte Bognar (von links). Es fehlt Manuela Bühlmann. Foto: zVg

Generalversammlung der Samariter Dietwil – der Verein zählt neu 29 Aktive

Vergangenen Freitag, 16. Februar, fand die 62. Generalversammlung statt. An diesem Abend schlossen wir das Samariter-Jahr 2023 ab, welches unter dem Motto «Fit für den Notfall» stand.

Alles, was irgendwie laufen oder fahren konnte, war beim Umzug in Beinwil am Start. Foto: ew

Die Fasnacht ist Dorftradition

Fasnacht Buntes Treiben am letzten Wochenende in Beinwil und Dietwil. Sogar das Wetter zeigte sich gnädig und verschonte die beiden Fasnachtsumzüge vom angekündigten Regen.

Alles, was irgendwie laufen oder fahren konnte, war beim Umzug in Beinwil am Start. Foto: ew

Die Fasnacht ist Dorftradition

Fasnacht Buntes Treiben am letzten Wochenende in Beinwil und Dietwil. Sogar das Wetter zeigte sich gnädig und verschonte die beiden Fasnachtsumzüge vom angekündigten Regen.

{{alt}}

Vielen Dank!

Dietwil erlebte eine farbige lustige Fasnacht, sogar der Himmel hat gelacht.

{{alt}}

Vielen Dank!

Dietwil erlebte eine farbige lustige Fasnacht, sogar der Himmel hat gelacht.

175 Jahre aktiv im Chor Dietwil: Franz Widmer, 70 Jahre, Rösly Meier, 45 Jahre, Walter Zemp, 60 Jahre (von links). Foto: zVg

Der Kirchenchor Dietwil in Feierlaune: 150 und 175 Jahre

Die Vereinsversammlung vom 1. Februar jubilierte mit beeindruckenden Zahlen.

175 Jahre aktiv im Chor Dietwil: Franz Widmer, 70 Jahre, Rösly Meier, 45 Jahre, Walter Zemp, 60 Jahre (von links). Foto: zVg

Der Kirchenchor Dietwil in Feierlaune: 150 und 175 Jahre

Die Vereinsversammlung vom 1. Februar jubilierte mit beeindruckenden Zahlen.

{{alt}}

Mittagstisch ü60, Dietwil

Unser Mittagstisch findet am Donnerstag, 15. Februar um 11.30 Uhr, im Restaurant Traube statt. Wir freuen uns, möglichst viele zum gemeinsamen Essen begrüssen zu dürfen. Alle ab 60 Jahren sind herzlich eingeladen. Neue Teilnehmende sind immer willkommen. Neuanmeldungen und Abmeldungen ...
{{alt}}

Mittagstisch ü60, Dietwil

Unser Mittagstisch findet am Donnerstag, 15. Februar um 11.30 Uhr, im Restaurant Traube statt. Wir freuen uns, möglichst viele zum gemeinsamen Essen begrüssen zu dürfen. Alle ab 60 Jahren sind herzlich eingeladen. Neue Teilnehmende sind immer willkommen. Neuanmeldungen und Abmeldungen ...
{{alt}}

Allgemeine Gemeindepublikationen

Zivilschutz-Sirenentest 2024

{{alt}}

Allgemeine Gemeindepublikationen

Zivilschutz-Sirenentest 2024

Der Winteranlass fand auf dem Eisfeld vor der Bossard-Arena statt. Foto: zVg

Winteranlass der Jubla Dietwil

Am letzten Samstag fand unser jährlicher Winteranlass statt. Nach dem Treffpunkt fuhren wir direkt los nach Zug in die Bossard-Arena. Nachdem alle ihre Schlittschuhe, Handschuhe, Kappen und Helme angezogen hatten, begaben wir uns auf das Eisfeld. Während einige bereits ihre Erfahrung zeigen ...
Der Winteranlass fand auf dem Eisfeld vor der Bossard-Arena statt. Foto: zVg

Winteranlass der Jubla Dietwil

Am letzten Samstag fand unser jährlicher Winteranlass statt. Nach dem Treffpunkt fuhren wir direkt los nach Zug in die Bossard-Arena. Nachdem alle ihre Schlittschuhe, Handschuhe, Kappen und Helme angezogen hatten, begaben wir uns auf das Eisfeld. Während einige bereits ihre Erfahrung zeigen ...

Der Fasnachtsumzug in Dietwil findet statt

Nach der Auflösung des Fasnachtskomitees Dietwil im vergangenen Jahr haben verschiedene Vereine erkannt, dass eine Dietwiler Fasnacht ohne den Fasi-Sonntag und den dazugehörigen Umzug nicht vollständig wäre. Gemeinsam haben sie beschlossen, den traditionellen Fasi-Sonntag fortzusetzen, ...

Der Fasnachtsumzug in Dietwil findet statt

Nach der Auflösung des Fasnachtskomitees Dietwil im vergangenen Jahr haben verschiedene Vereine erkannt, dass eine Dietwiler Fasnacht ohne den Fasi-Sonntag und den dazugehörigen Umzug nicht vollständig wäre. Gemeinsam haben sie beschlossen, den traditionellen Fasi-Sonntag fortzusetzen, ...
Die neuen Mitglieder der Frauenturngruppe Dietwil. Foto: zVg

Gelungener Abschluss Frauenturnen Dietwil

Zum Jahresabschluss durften wir einen gemütlichen Abend im Gasthof Löwen verbringen. Nach dem genüsslichen Gaumenschmaus wurde dem offiziellen Teil aufmerksam gelauscht. Mit grosser Freude wird die «Frauenturngruppe Dietwil» wieder einmal etwas grösser. Herzlich willkommen ...
Die neuen Mitglieder der Frauenturngruppe Dietwil. Foto: zVg

Gelungener Abschluss Frauenturnen Dietwil

Zum Jahresabschluss durften wir einen gemütlichen Abend im Gasthof Löwen verbringen. Nach dem genüsslichen Gaumenschmaus wurde dem offiziellen Teil aufmerksam gelauscht. Mit grosser Freude wird die «Frauenturngruppe Dietwil» wieder einmal etwas grösser. Herzlich willkommen ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote