Der Samichlaus mischte sich unter die Umzugsteilnehmer. Fotos: eh

Das Gewerbe bedankt sich

Sins Am vergangenen Wochenende verwandelte der Gewerbeverein Sins und Umgebung die Gemeinde in ein stimmungsvolles Adventsdorf. Gross und Klein wurden mit vielen Attraktionen und verlängerten Ladenöffnungszeiten bei «Sins im Advent» willkommen geheissen.
Der Samichlaus mischte sich unter die Umzugsteilnehmer. Fotos: eh

Das Gewerbe bedankt sich

Sins Am vergangenen Wochenende verwandelte der Gewerbeverein Sins und Umgebung die Gemeinde in ein stimmungsvolles Adventsdorf. Gross und Klein wurden mit vielen Attraktionen und verlängerten Ladenöffnungszeiten bei «Sins im Advent» willkommen geheissen.

Nach einem Jahr geht es gut etabliert weiter

Der Anzeiger Oberfreiamt wird seit einem Jahr unter Jules Bittel verlegt. Viel konnte er mit dem Team in diesem Jahr erreichen. Positiv blickt er in die Zukunft und will sich im kommenden Jahr noch stärker einbringen. 

Nach einem Jahr geht es gut etabliert weiter

Der Anzeiger Oberfreiamt wird seit einem Jahr unter Jules Bittel verlegt. Viel konnte er mit dem Team in diesem Jahr erreichen. Positiv blickt er in die Zukunft und will sich im kommenden Jahr noch stärker einbringen. 
Die 40-jährige Lettenstrasse ist sanierungsbedürftig. Der Kredit für die Arbeiten wurde gesprochen. Fotos: ci

Ja zum Kredit «Sanierung der Lettenstrasse»

Mit grosser Mehrheit wurde der Kredit für die Sanierung der Lettenstrasse genehmigt. Das Budget mit einer Steuerfuss-Senkung von vier Prozent wurde einstimmig angenommen.
Die 40-jährige Lettenstrasse ist sanierungsbedürftig. Der Kredit für die Arbeiten wurde gesprochen. Fotos: ci

Ja zum Kredit «Sanierung der Lettenstrasse»

Mit grosser Mehrheit wurde der Kredit für die Sanierung der Lettenstrasse genehmigt. Das Budget mit einer Steuerfuss-Senkung von vier Prozent wurde einstimmig angenommen.
Wenn der Samichlaus in sein Häuschen einlädt, pilgern seine Fans in Scharen in den Wald. Fotos: eh

Zu Besuch beim Samichlaus im Wald

Am vergangenen Samstag machten sich zahlreiche Familien auf die Suche nach dem Samichlaus. Nach zweijähriger Zwangspause durfte der bärtige Mann seine kleinen und grossen Fans endlich wieder in seinem Häuschen im Wald willkommen heissen.
Wenn der Samichlaus in sein Häuschen einlädt, pilgern seine Fans in Scharen in den Wald. Fotos: eh

Zu Besuch beim Samichlaus im Wald

Am vergangenen Samstag machten sich zahlreiche Familien auf die Suche nach dem Samichlaus. Nach zweijähriger Zwangspause durfte der bärtige Mann seine kleinen und grossen Fans endlich wieder in seinem Häuschen im Wald willkommen heissen.
Am Apéro wurden Geschäftsverbindungen aufgebaut und vertieft. Fotos: ci

Netzwerk-Apéro mit Besichtigung der Airex AG

Der Netzwerk-Anlass «Gemeinsam für eine starke Wirtschaftsregion Freiamt» stiess bei den Gewerbetreibenden auf grosses Interesse. Die beiden Input-Referate beleuchteten das bedeutungsvolle Thema «Kreislaufwirtschaft».
Am Apéro wurden Geschäftsverbindungen aufgebaut und vertieft. Fotos: ci

Netzwerk-Apéro mit Besichtigung der Airex AG

Der Netzwerk-Anlass «Gemeinsam für eine starke Wirtschaftsregion Freiamt» stiess bei den Gewerbetreibenden auf grosses Interesse. Die beiden Input-Referate beleuchteten das bedeutungsvolle Thema «Kreislaufwirtschaft».
Gemeindeammann Josef Huwiler, Gemeindeschreiber Marcel Villiger und die Gemeinderäte Jakob Sidler, Andrea Moll, Pius Vogel und Marco Meier (von links). Foto: rah

Information über aktuelle Geschäfte

Sins Am Donnerstagabend vergangener Woche lud der Gemeinderat alle Behörden-, Kommissionsmitglieder und Angestellte in den Gruppenraum des Schulhauses Letten. Ziel war, ihnen einen Überblick über die anstehenden Geschäfte zu geben.
Gemeindeammann Josef Huwiler, Gemeindeschreiber Marcel Villiger und die Gemeinderäte Jakob Sidler, Andrea Moll, Pius Vogel und Marco Meier (von links). Foto: rah

Information über aktuelle Geschäfte

Sins Am Donnerstagabend vergangener Woche lud der Gemeinderat alle Behörden-, Kommissionsmitglieder und Angestellte in den Gruppenraum des Schulhauses Letten. Ziel war, ihnen einen Überblick über die anstehenden Geschäfte zu geben.
Gebanntes Warten auf den Start des Umzugs. Fotos: eh

Stimmungsvoller Sinser Räbeliechtliumzug

Traditionsgemäss Anfang November verwandeln kunstvoll geschnitzte, leuchtende Räben die Strassen vieler Oberfreiämter Gemeinden in ein Lichtermeer. Ein Brauch, der auf das Mittelalter zurückgeht und nicht aus dem jährlichen Veranstaltungskalender wegzudenken ist.
Gebanntes Warten auf den Start des Umzugs. Fotos: eh

Stimmungsvoller Sinser Räbeliechtliumzug

Traditionsgemäss Anfang November verwandeln kunstvoll geschnitzte, leuchtende Räben die Strassen vieler Oberfreiämter Gemeinden in ein Lichtermeer. Ein Brauch, der auf das Mittelalter zurückgeht und nicht aus dem jährlichen Veranstaltungskalender wegzudenken ist.
Am Berufswahlpodium stellen sich Ausbildner, Berufsschullehrer und Lernende den Fragen des Publikums. Der Anlass ist für alle Oberstufenschülerinnen und -schüler obligatorisch. Fotos: rah

Podiumsanlass: Startschuss für die Berufswelt

Sins Am Donnerstagabend vergangener Woche, fanden sich rund 150 Schülerinnen und Schüler, begleitet von ihren Eltern, in der Oberstufe Sins in der Turnhalle Ammannsmatt ein. Sie alle stehen vor dem Berufsfindungsprozess und erhielten spannende Einblicke, wie der Übergang von Schule zu Beruf ...
Am Berufswahlpodium stellen sich Ausbildner, Berufsschullehrer und Lernende den Fragen des Publikums. Der Anlass ist für alle Oberstufenschülerinnen und -schüler obligatorisch. Fotos: rah

Podiumsanlass: Startschuss für die Berufswelt

Sins Am Donnerstagabend vergangener Woche, fanden sich rund 150 Schülerinnen und Schüler, begleitet von ihren Eltern, in der Oberstufe Sins in der Turnhalle Ammannsmatt ein. Sie alle stehen vor dem Berufsfindungsprozess und erhielten spannende Einblicke, wie der Übergang von Schule zu Beruf ...
6 Vermischtes

Ab heute ist der Anzeiger Oberfreiamt online

Ab sofort ist der Anzeiger Oberfreiamt auch als Onlineausgabe für alle erhältlich. Die Aufschaltung erfolgte heute, 4. November. Über die Homepage www.anzeigeroberfreiamt.ch können Sie sich registrieren.
6 Vermischtes

Ab heute ist der Anzeiger Oberfreiamt online

Ab sofort ist der Anzeiger Oberfreiamt auch als Onlineausgabe für alle erhältlich. Die Aufschaltung erfolgte heute, 4. November. Über die Homepage www.anzeigeroberfreiamt.ch können Sie sich registrieren.
Die Musikgesellschaft Sins auf dem Weg nach Meienberg. Foto: zVg

MG Sins neu am Wiehnachtsmärt in Meienberg

An Sonntag, 13. November findet im historischen Städtli Meienberg zwischen 10 und 17 Uhr der traditionelle Wiehnachtsmärt statt. Dieses Jahr wird Sie erstmals auch die Musikgesellschaft Sins mit Blasmusik unterhalten und für Ihr leibliches Wohl sorgen. Kommen Sie vorbei, lauschen Sie den ...
Die Musikgesellschaft Sins auf dem Weg nach Meienberg. Foto: zVg

MG Sins neu am Wiehnachtsmärt in Meienberg

An Sonntag, 13. November findet im historischen Städtli Meienberg zwischen 10 und 17 Uhr der traditionelle Wiehnachtsmärt statt. Dieses Jahr wird Sie erstmals auch die Musikgesellschaft Sins mit Blasmusik unterhalten und für Ihr leibliches Wohl sorgen. Kommen Sie vorbei, lauschen Sie den ...
Therese Burkhardt erhält

den Kulturpreis 2022.
Foto: ci

Kulturpreis für die schönen Blumen

Der mit 1000 Franken dotierte Kulturpreis wurde dieses Jahr einer stillen Helferin verliehen. Vereine feierten Jubiläen und verdiente Sportler und ihre Vereine wurden ausgezeichnet. Gemeinderat Pius Vogel, zuständig für das Ressort Kultur, moderierte gewohnt kommunikativ, spannend und witzig ...
Therese Burkhardt erhält

den Kulturpreis 2022.
Foto: ci

Kulturpreis für die schönen Blumen

Der mit 1000 Franken dotierte Kulturpreis wurde dieses Jahr einer stillen Helferin verliehen. Vereine feierten Jubiläen und verdiente Sportler und ihre Vereine wurden ausgezeichnet. Gemeinderat Pius Vogel, zuständig für das Ressort Kultur, moderierte gewohnt kommunikativ, spannend und witzig ...
Die Einweihungsfeier des blauen Neubaus lockte viele Besucherinnen und Besucher an.

Erweiterungsbau feierlich eingeweiht

Feststimmung auf dem Lettenareal. Feierlich wurden am vergangenen Samstag das neue Schulhaus und das Feuerwehrlokal eingeweiht. Das Interesse der Bevölkerung am Tag der offenen Tür war gross.
Die Einweihungsfeier des blauen Neubaus lockte viele Besucherinnen und Besucher an.

Erweiterungsbau feierlich eingeweiht

Feststimmung auf dem Lettenareal. Feierlich wurden am vergangenen Samstag das neue Schulhaus und das Feuerwehrlokal eingeweiht. Das Interesse der Bevölkerung am Tag der offenen Tür war gross.
Gefühlvoller und starker Auftritt der Roxette Tribute Band «RoxXxet». Fotos: ci

RoxXxet liess es auf der Hornbühne krachen

Wer in den Neunzigerjahren auf der Pop- und Rockwelle surfte, dem waren die Songs von Roxette wohl bekannt. Am Samstagabend konnten sich die Fans dieser Powerstimmen in die Vergangenheit zurückführen lassen, mitrocken, mitsingen und geniessen.
Gefühlvoller und starker Auftritt der Roxette Tribute Band «RoxXxet». Fotos: ci

RoxXxet liess es auf der Hornbühne krachen

Wer in den Neunzigerjahren auf der Pop- und Rockwelle surfte, dem waren die Songs von Roxette wohl bekannt. Am Samstagabend konnten sich die Fans dieser Powerstimmen in die Vergangenheit zurückführen lassen, mitrocken, mitsingen und geniessen.
21 Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren verbrachten eine Ferienwoche im Polysportcamp in der Mehrzweckhalle Ammannsmatt.

Sinser Kinder entdeckten neue Sportarten

Sins In der ersten Herbstferienwoche meldeten sich 21 Kinder zum Polysportcamp in der Mehrzweckhalle Ammannsmatt. Der Event sorgte für rundum glückliche Teilnehmer.
21 Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren verbrachten eine Ferienwoche im Polysportcamp in der Mehrzweckhalle Ammannsmatt.

Sinser Kinder entdeckten neue Sportarten

Sins In der ersten Herbstferienwoche meldeten sich 21 Kinder zum Polysportcamp in der Mehrzweckhalle Ammannsmatt. Der Event sorgte für rundum glückliche Teilnehmer.
Im Bild die Kinder der Klasse EK 1, die ihre Schulutensilien vom bestehenden Schulhaus Letten ins neue Schulhaus zügeln. Foto: zVg

Einweihungsfeier für Schulhaus und Feuerwehrlokal

pv | Am Samstag, 22. Oktober wird das neue Schulhaus Letten sowie das Feuerwehrlokal feierlich mit einer symbolischen Schlüsselübergabe eingeweiht. Eingeladen zur offiziellen Feier mit Apéro ist die ganze Bevölkerung. Das Festgelände befindet sich vor dem Feuerwehrlokal.
Im Bild die Kinder der Klasse EK 1, die ihre Schulutensilien vom bestehenden Schulhaus Letten ins neue Schulhaus zügeln. Foto: zVg

Einweihungsfeier für Schulhaus und Feuerwehrlokal

pv | Am Samstag, 22. Oktober wird das neue Schulhaus Letten sowie das Feuerwehrlokal feierlich mit einer symbolischen Schlüsselübergabe eingeweiht. Eingeladen zur offiziellen Feier mit Apéro ist die ganze Bevölkerung. Das Festgelände befindet sich vor dem Feuerwehrlokal.
Die E- und D-Junioren sind mit Begeisterung beim Zusatztraining dabei. Foto: zVg

Lettengeflüster... Bruno Enz zum Zweiten…

Nebst der Leitung der 2. Mannschaft übernimmt Bruno Enz mit einigen Assistenten das wiederauferstandene Coerver-Training. Dieses Training wird den Junioren als zusätzliches Training auf freiwilliger Basis angeboten.
Die E- und D-Junioren sind mit Begeisterung beim Zusatztraining dabei. Foto: zVg

Lettengeflüster... Bruno Enz zum Zweiten…

Nebst der Leitung der 2. Mannschaft übernimmt Bruno Enz mit einigen Assistenten das wiederauferstandene Coerver-Training. Dieses Training wird den Junioren als zusätzliches Training auf freiwilliger Basis angeboten.
Liebevoll dekorierte Stände sorgten für ein herbstliches Ambiente.

Broggemärt mit Schirm, Charme und Tradition

Traditionsgemäss am letzten Samstag im September verwandeln bunte Marktstände die alte Reussbrücke in eine Wunderwelt. Der Besucheraufmarsch war dieses Jahr trotz regnerischem Herbstwetter erfreulich gross.
Liebevoll dekorierte Stände sorgten für ein herbstliches Ambiente.

Broggemärt mit Schirm, Charme und Tradition

Traditionsgemäss am letzten Samstag im September verwandeln bunte Marktstände die alte Reussbrücke in eine Wunderwelt. Der Besucheraufmarsch war dieses Jahr trotz regnerischem Herbstwetter erfreulich gross.
Franz Ulrich erläutert das Programm «erneuerbar heizen». Foto: zVg

Sins: Rückblick zur Informationsveranstaltung «erneuerbar heizen»

Die Energie- und Umweltkommission lud die Sinser Bevölkerung am Donnerstag, 22. September zu einer ersten Informationsveranstaltung zum Thema «erneuerbar heizen» ins Hotel Arcade ein. Die Kommission zeigte sich sehr erfreut über die zahlreichen interessierten Personen, die auch aus umliegenden ...
Franz Ulrich erläutert das Programm «erneuerbar heizen». Foto: zVg

Sins: Rückblick zur Informationsveranstaltung «erneuerbar heizen»

Die Energie- und Umweltkommission lud die Sinser Bevölkerung am Donnerstag, 22. September zu einer ersten Informationsveranstaltung zum Thema «erneuerbar heizen» ins Hotel Arcade ein. Die Kommission zeigte sich sehr erfreut über die zahlreichen interessierten Personen, die auch aus umliegenden ...
Beat Keller führte durch die verschiedenen Räumlichkeiten. Foto: zVg

Sins: Landfrauen zu Besuch bei der Firma Keller

...
Beat Keller führte durch die verschiedenen Räumlichkeiten. Foto: zVg

Sins: Landfrauen zu Besuch bei der Firma Keller

...
Die Sinser Damen feiern ihren ersten Clubweltmeistertitel. Fotos: zVg

Weltmeisterschaft Holten: Medaillenregen für Sins und die Seilziehnation Schweiz

Vom 15. bis 18. September fanden in Holten, Holland die Weltmeisterschaften im Seilziehen statt. Am Donnerstag und Freitag standen die Clubweltmeisterschaften auf dem Programm. Mit einem Sieg und zwei zweiten Plätzen gehörte Sins zu den erfolgreichsten Clubs der diesjährigen Weltmeisterschaft. ...
Die Sinser Damen feiern ihren ersten Clubweltmeistertitel. Fotos: zVg

Weltmeisterschaft Holten: Medaillenregen für Sins und die Seilziehnation Schweiz

Vom 15. bis 18. September fanden in Holten, Holland die Weltmeisterschaften im Seilziehen statt. Am Donnerstag und Freitag standen die Clubweltmeisterschaften auf dem Programm. Mit einem Sieg und zwei zweiten Plätzen gehörte Sins zu den erfolgreichsten Clubs der diesjährigen Weltmeisterschaft. ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote