Das Stübihaus steht nicht mehr


Mühlau

Noch vor ein paar Tagen standen im Mühlauer Zentrum das alte Stübihaus und zwei hohe Tannen. Davon war bereits am Mittwoch nicht mehr viel übrig.

pc. Das Baugesuch für zwei neue Mehrfamilienhäuser im Zentrum Mühlaus ist noch nicht bewilligt. Trotzdem wurden bereits jetzt für das Bauvorhaben Bäume gefällt und das Stübihaus abgerissen. Dies, da die Sicherheit der Nachbarn nicht mehr gewährleistet war. «Das Stübihaus war einsturzgefährdet», erklärt Gemeinderat Oliver Stöckli. Der alte Dorfplatz erhielt innert wenigen Tagen ein neues «Zwischen-Gesicht».

Zwei Mehrfamilienhäuser geplant

Die Müller Müller Architekten AG aus Zug planen als Bauherr, Projektverfasser und Grundeigentümer auf dem Stübiareal an der Luzernerstrasse/Rüstenschwilerstrasse zwei Mehrfamilienhäuser und ein Schopfumbau in eine Wohnung. Die Abbrucharbeiten wurden mit der Gemeinde und dem Kanton besprochen. Der Bau erfolgt nach Erteilung der Baubewilligung.