Ein Muss für jeden Cineasten


Sins:

Los geht es nächsten Dienstag auf der alten Holzbrücke zwischen Sins und Hünenberg mit viel Kinovergnügen. Stargast ist Filmschauspieler Beat Schlatter, welcher im Schweizer Film Flitzer zu sehen ist. Erwartet werden rund 500 Kinobesucher.

pvo. Kaum sind die Sommerferien vorbei, startet nächste Woche das Broggekino mit fünf Tagen Kinospass. Den Start macht – wenn man der Filmkritik recht gibt – eine der wohl frechsten Schweizer Komödie aller Zeiten. Eine skurrile Geschichte erwartet der Zuschauer, zwar mit etwas sehr abenteuerlichen Handlungssprünge, dafür mit sympathischen und bekannten Gesichtern aus Schweizer Politik, Musik- und Sport. Bereits im Vorverkauf läuft Flitzer sehr erfolgsversprechend. Broggekino-Präsidentin Ursula Guggenbühl: „Toll, hat Film-Darsteller Beat Schlatter zugesagt, dem Film am nächsten Dienstag beizuwohnen.“ Ausschlaggebend für seinen Entscheid war wohl auch das schmucke kleine Openair Kino, welches nicht primär monetäre Interessen vertritt.

Mehr dazu in der Printausgabe.