Das Rössli kommt im Schweizer TV


Beinwil:

Albert Kreyenbühl aus Beinwil tritt mit seinem Stammlokal Rössli bei «Mini Beiz, dini Beiz» an. Eine Woche lang war er zu Gast bei Restaurants aus dem Kanton Aargau. Am 23. Oktober wird die Sendung rund um das Rössli und Kreyenbühl ausgestrahlt.

lar. Ob Cordon Bleu, Rauchlachstartar oder Hausgemachte Griessnocken – eine ganze Woche lang war Albert Kreyenbühl aus Beinwil Freiamt zu Gast bei diversen Restaurants im Kanton Aargau. Im Rahmen der Sendung «Mini Beiz, dini Beiz» des Schweizer Radio und Fernsehens ist er mit seinem Stammlokal Rössli angetreten. Es wurde geschlemmt, genossen und bewertet, denn schliesslich musste ein Sieger auserkoren werden. Gleich als erstes Restaurant war das Rössli unter der Leitung des Wirtepaars Rita und Beat Murer an der Reihe.

Ausgestrahlt wir die Sendung rund um das Rössli am 23. Oktober, 18.15 Uhr auf SRF 1. Ebenso findet ein Public Viewing im Rösslisaal statt. An den darauffolgenden vier Tagen sind die anderen Restaurants zur selben Sendezeit zu sehen.

Mehr dazu in der aktuellen Printausgabe.