Traditionsunternehmen schliesst die Türen


Abtwil:

Die Metzgerei Balmer in Abtwil schliesst ihre Türen nach sieben Generationen. Obwohl die Metzgerei floriert und wirtschaftlich gut aufgestellt ist, fand sich kein Nachfolger.

rah. Am Samstag, 30. September, stehen Ruth und Pius Balmer das letzte Mal für ihre Kunden hinter der Theke der Metzgerei Balmer. «Wir haben diesen Entschluss im März den Mitarbeitenden mitgeteilt», erklärt Balmer. Obwohl er rechtlich gesehen die Information erst drei Monate vor Kündigungsschluss hätte bekannt geben müssen, wollte er seinen 25 Mitarbeitenden genügend Zeit geben, um sich nach einer neuen Tätigkeit umzusehen. So haben alle eine neue Anstellung gefunden, die eine neue Herausforderung suchten. «Es gibt Mitarbeitende, die pensioniert werden oder sich noch nicht festgelegt haben, was sie nach der Schliessung machen möchten Aber die, die eine neue Stelle gesucht haben, haben alle eine gefunden», freuen sich die beiden und ergänzen, dass ausnahmslos alle Mitarbeitende bis zum morgigen Tag in ihrem Betrieb arbeiten und keiner früher ging.

Mehr dazu in der Printausgabe.