Kollision zwischen zwei Autos in Sins


Sins:

Bei einer Kollision auf der Aarauerstrasse zog sich ein 50-jähriger Automobilist leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden wird auf zirka 15'000 Franken geschätzt. Die Kantonspolizei klärt nun die Unfallursache und sucht nach Zeugen.

kapo. Gestern Mittwochmittag, 30. August 2017, 12.10 Uhr prallten auf der Aarauerstrasse in Sins zwei Autos zusammen. Ein 50-jähriger Kroate fuhr mit seinem Jaguar auf der Aarauerstrasse innerorts in Richtung Auw. Auf Höhe der Einmündung Brand beabsichtigte er, nach links in die Nebenstrasse abzubiegen. Ein dahinter fahrender 37- jähriger Portugiese, reagierte und schwenkte nach links, worauf es zur seitlich-frontalen Kollision kam.

Der Jaguarfahrer aus dem Kanton Zürich, der leichte Verletzungen erlitten haben dürfte, wurde durch eine Ambulanz ins Spital geführt. An den Unfallautos entstand Sachschaden in der Höhe von zirka 15'000 Franken.

Die Kantonspolizei klärt nun den genauen Unfallhergang ab. Allfällige Zeugen werden gebeten, sich mit dem Stützpunkt Freiamt (Tel. 056 619 79 79) in Verbindung zu setzen.