Kapo-Stützpunkt Muri bleibt bestehen


Muri:

Künftig gibt es im Kanton Aargau statt wie bisher 17 Kapo-Posten nur noch deren 9. Unter anderem schliessen die Stützpunkte Wohlen und Bremgarten – nicht so derjenige in Muri. Durch die Beinbehaltung desMurianer Postens seien erhebliche Kosteneinsparungen möglich, da derStützpunkt in einem kantonseigenenGebäude – dem Amtshaus – beheimate tist, heisst es in einer Mitteilung der Regierung.

Mehr dazu in der Printausgabe.