Überholmanöver führte zu Unfall

Sins

Eine Automobilistin überholte heute Morgen (24. Juli) ausserorts einen Lastwagen. Dabei kollidierte sie heftig mit einem Auto, das von einer Seitenstrasse einmündete. Drei Personen wurden verletzt.

pd- In einem VW Passat fuhr die 42-jährige Frau am Freitag, 24. Juli 2015, kurz nach 8.00 Uhr auf der Aarauerstrasse von Sins in Richtung Auw. Dabei folgte sie einem Lastwagen. Kurz vor der Einmündung der Nebenstrasse nach Alikon setzte sie zum Überholen an. Dabei übersah sie offensichtlich, dass von links aus dieser Seitenstrasse ein Peugeot 207 einmündete. In der Folge stiessen die beiden Autos heftig zusammen.

Die Unfallverursacherin, die 21-jährige Fahrerin des Peugeot sowie ihre 23-jährige Beifahrerin wurden verletzt. Ambulanzen brachten sie ins Spital. Nähere Angaben über ihren Gesundheitszustand liegen noch nicht vor.

An den Autos entstand ein Schaden in der Höhe von rund 40'000 Franken. Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) sucht den unbekannten Fahrer des dunklen Lastwagens. Dieser war ohne anzuhalten weitergefahren.