Jäger zeigten das Handwerk

Schule Beinwil

Alle drei Jahre lädt die Jagdgesellschaft Beinwil die Primarschüler/innen der Mittelstufe zusammen mit den Lehrpersonen ein zum „Jagdtag“ bzw. dem Schülertag, wie er für die Jäger heisst.

pd. An diesem besonderen Anlass, welcher seit drei Jahrzehnten im Dreijahresturnus stattfindet, erhalten die Beinwiler Schulkinder einen unvergesslichen Einblick in die Welt unserer Waldtiere, ihre Lebensräume und die Aufgaben, Traditionen und Rituale der Jäger.

Die 33 Schüler und Schülerinnen wurden zusammen mit den Lehr- und Begleitpersonen, dem Gemeindeammann, der Vizepräsidentin der Schulpflege und der Schulleiterin nach dem Eintreffen im Wald von den Bläsern der Jagdgesellschaft begrüsst. Eine Ehre, wenn man weiss, dass Begrüssungen mit den Hörnern und den ihr eigenen Naturtönen nur speziellen Anlässen vorbehalten sind. Aufgeteilt in Gruppen durften fünf verschiedene Workshops besucht werden...

Mehr dazu in der nächsten Printausgabe